Mit grüner Marktwirtschaft das Klima retten?

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Info

Was haben die Regierungsparteien im Wahlkampf verkündet und was verspricht der Koalitionsvertrag für die notwendige sozialökologische Transformation? Was ist in den ersten 100 Tagen passiert und welchen Effekt hat der Ukraine Krieg auf die klimapolitischen Strategien? Welche Gegenentwürfe gibt es von unten?

Lasse Thiele ist als Politikwissenschaftler spezialisiert auf die Kritik des „grünen“ Kapitalismus, aktiv in der Klimagerechtigkeitsbewegung und versucht auch in seiner Arbeit im Konzeptwerk, inhaltliche und strategische Ansatzpunkte für eine sozial-ökologische Transformation zu entwickeln. Mitarbeit an der Studie „Mit grüner Marktwirtschaft das Klima retten? Klimagerechtigkeits-Check der Ampel-Regierung“. Das Konzeptwerk Neue Ökonomie e.V. in Leipzig seit 2011 schmiedet Bündnisse mit sozialen Bewegungen und entwickelt Alternativen zum kapitalistischen Wirtschaften. Die Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter für Klimaschutz engagieren sich für eine Klimagerechtigkeit, bei der sowohl die Interessen der Beschäftigten, der Anwohner als auch die der globalen Umwelt berücksichtigt sind.

Lasse Thiele (Konzeptwerk Neue Ökonomie Leipzig): 100 Tage neue Regierung

Bea Sassermann(Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern für Klimaschutz): Was wäre wenn…: Rüstungs- und Sozialausgaben im Vergleich

Stephanie Walter(Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern für Klimaschutz): Was bedeutet die Transformation für Arbeitnehmer:innen