Tagesworkshop Theater der Unterdrückten

Was macht dich wütend, traurig, ohnmächtig? Wo erlebst du Unterdrückung und Ungerechtigkeit und welche Handlungsmöglichkeiten hast du in diesen Situation? Wie können wir Transformation gestalten und welche Rolle kann unserer Körper dabei spielen?

Im Workshop gehen wir diesen Fragen nach und nutzen dazu Methoden des Theater der Unterdrückten. Diese Methoden wurden vom brasilianische Theatermachen Augusto Boal entwickelt, um politisch Missstände aufzudecken, Macht und Ohnmacht sichtbar zu machen und eine Probebühne für die Revolution zu schaffen.

Datum

26 Nov 2022

Uhrzeit

10:00 - 17:00

Veranstaltungsort

folgt